google-site-verification: google1c3e1f1466a74f2e.html Die Teegesellschaft | Kinky in Wonderland

Die TeegeSeLlscHaft

Das Künstler-Kollektiv um die Kinky in Wonderland lädt zu einem gemeinsamen Abend mit kinky Cocktails, Shows und Talks.

The artist collective around the Kinky in Wonderland invites you to a joint evening with kinky cocktails, shows and talks.

Verrückt und außergewöhnlich, aber offen für Alle, so kommen wir zusammen und genießen eine polynormale Runde. Kreativ-Wirkende zeigen Ihre Kunst und berichten über Ihre Themen und Sichtweisen auf gesellschaftliche Aspekte. Das ist Spaß und Entertainment, aber auch eine kritische Auseinandersetzung.

 

Jeder soll so sein wie er will und alles darf, nichts muss.

 

Durch den Abend führt Dan Apus Monoceros und reflektiert das kinky Leben. Begleitet wird er hierbei von geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, sowie Künstlern und Kreativen.

Das Programm wird jedes mal individuell zusammengestellt und reicht von klassischem Gesang, Tanz, Drag, Bourlesque oder Oper über Gesellschafts- und Politik-Talks bis zu Bondage-, Kink- oder Lasershows oder auch ganz anderen ausgefallene kreativen Sachen.

Crazy and extraordinary, but open for everyone, that's how we come together and enjoy a polynormal round. Creative-minded people show their art and report on their topics and perspectives on social aspects. That's fun and entertainment, but also a critical reflection of society.

Everyone shell come as he wants to and everything is allowed, but nothing a Must.

Dan Apus Monoceros leads through the evening and reflects the kinky life. He is accompanied by invited guests from politics, business and society, as well as artists and creatives.

The program is composed individually each time and ranges from classical singing, dancing, drag show, bourlesque or opera over to social and political talks to bondage, kink or laser shows or even other extraordinary creative things.

Jeder Abend ist einzigartig!

Die Shows sind über den Abend verteilt, so dass die Gäste auch genügend Zeit für Gespräche haben und um sich gegenseitig, wie auch die Künstler kennen zu lernen.

Es gibt kein festen Anfang oder Ende. Man kann jeder Zeit kommen oder gehen.

 

Die Teegesellschaft kann als allein stehendes Kultur- und Show-Programm genossen werden, als Pre-Drinking oder man kann nach der Show verweilen und das Ambiente und die Gesellschaft genießen.

 

Das SinBerlin ist hierbei ein offener Raum für Kink, Kunst und Events und bietet viele Spielmöglichkeit.

 

Dresscode:

Wir freut uns sich über sexy und kreative Outfits, Fetisch und Fantasie. Wir öffnen unsere Türen aber für alle, mit Interesse an der polynormalen Welt. 

Every evening is unique!
The shows are spread out over the evening so that the guests have enough time to talk and to get to know each other, as well as the artists.

 

There is no fix start or end. You can come and go to any time. 

Die Teegesellschaft can be enjoyed as a stand-alone cultural and show program, as a pre-drink or you can also linger after the show and enjoy the ambience and the company.

The SinBerlin is an open space for kink, art and events and offers many possibilities for playing.

Dress code:
We are looking forward to sexy and creative outfits, fetish and fantasy. But we open our doors to anyone with an interest in the polynomial world.